OH: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Kradfahrerin

Mittelkalbach – In der Ortslage Mittelkalbach, Einmündungsbereich Fritz-Allard-Straße / Hauptstraße, ereignete sich am Mittwochnachmittag (16.09.), gegen 15 Uhr, ein Verkehrsunfall. Eine Motorradfahrerin wurde leicht verletzt.

Der 84-jähriger Fahrer eines PKW Renault aus der Gemeinde Kalbach befuhr die Fritz-Allard-Straße und hatte die Absicht im Einmündungsbereich Hauptstraße nach links in Richtung Ortsmitte abzubiegen. Hierbei übersah er die von links kommende und vorfahrtsberechtigte 27-jährige Motorradfahrerin, die ebenfalls in der Gemeinde Kalbach wohnhaft ist. Es kam zum Zusammenstoß beider Kraftfahrzeuge, bei welchem sich die Motorradfahrerin leicht verletzte.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Völker, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099