OH: Verkehrsunfallmeldungen

Unfall mit Sachschaden

Fulda – Am Samstag (14.03.), kam es gegen 23:35 Uhr, zu einem Alleinunfall. Ein 18-jähriger BMW-Fahrer aus Fulda befuhr die Paul-Klee-Straße in Fahrtrichtung Christian-Rohlfs-Straße. Auf Höhe der Hausnummer 72 fuhr er auf einen Parkplatz und kam dabei aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro

Unfall mit Personenschaden

Bad Salzschlirf – Am Freitag (13.03.), kam es gegen 13:00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Eine 34-jährige VW-Fahrerin aus Bad Salzschlirf befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Angersbacher Weg, um in Höhe der Hausnummer 20 nach links auf eine neben der Fahrbahn befindliche Parkfläche einzufahren. Nachdem der erste Einparkversuch auf Grund des zu großen Wendekreises scheiterte, setzte die 34-jährige etwas zurück um mit einem weiteren Manöver zu beginnen. Zeitgleich fuhr ein 40-jähriger aus Bad Salzschlirf mit seinem Ford an der einparkenden 34-jährigen vorbei, woraufhin es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Die 34-jährige Fahrerin sowie die 58-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7.000 Euro.

Unfall mit Personenschaden

Fulda – Am Freitag (13.03.), kam es gegen 07:.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Ford-Fahrerin aus Fulda sowie eine 21-jährige Peugeot-Fahrerin aus Petersberg befuhren in dieser Reihenfolge die Magdeburger Straße in Richtung Akazienweg. Als die 22-jährige verkehrsbedingt halten musste, erkannte dies die 21-jährige zu spät und fuhr auf das Heck der 22-jährigen auf, welche durch den Aufprall leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.500 Euro.

Unfall mit Personenschaden

Fulda – Am Samstag (14.03.), kam es gegen 10:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Kohlhäuser Straße/Mainstraße. Ein 40-jähriger Audi-Fahrer aus Fulda befuhr die Kohlhäuser Straße und musste auf Grund einer „rot“ zeigenden Ampel an der Kreuzung halten. Als die Ampel umschaltete wollte er die Mainstraße überqueren und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem sich von links nähernden 63-jähriger Toyota-Fahrer aus Künzell. Der 40-jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Gefertigt: (Polizeistation Fulda

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de