OH: Mülltonne in Brand gesetzt

Mülltonne in Brand gesetzt

FULDA – Am frühen Donnerstagmorgen (12.03.), gegen 1:30 Uhr, setzten Unbekannte eine Mülltonne in Brand, die an der Hauswand eines Wohn- und Geschäftshauses in der Straße „Peterstor“ abgestellt war. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuer wurde das Haus leicht in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Schaden beträgt rund 1.000 Euro.

Über die genauen Hintergründe der Tat ist derzeit noch nichts bekannt. Die Fuldaer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Dominik Möller, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de