OH: Autoräder gestohlen – Pkw beschädigt

Fulda (ots) – Räderdiebstahl

Fulda – Auf dem Gelände eines Automobilhändlers in der Dr. Raabe-Straße stahlen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch (9.l.) auf Donnerstag (10.1.) die Kompletträder mehrerer Fahrzeuge der Marke Skoda. Zudem wurden die Autos dabei teilweise beschädigt. Die Höhe des Schadens beträgt mehrere tausend Euro.

Randalierender Fußgänger – Zeugen gesucht

Fulda – Bereits am Mittwoch (2.1.) kam es in der Kurfürstenstraße, gegen 19.30 Uhr, zu einer Beleidigung gegenüber einer Autofahrerin sowie einer Sachbeschädigung an ihrem Fahrzeug. Die Geschädigte fuhr mit ihrem Auto rückwärts von ihrem Grundstück auf die Straße und übersah dabei einen Fußgänger. Dieser schlug zunächst gegen die Heckscheibe, riss danach erbost die Fahrertür auf und beleidigte die erschrockene Fahrerin. Bevor er in Richtung Bahnhof weiter ging, trat er noch eine größere Beule in die Fahrzeugtür. Ob es zu einer Berührung zwischen Fahrzeug und Fußgänger kam ist nicht bekannt. Der rabiate Fußgänger trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke und dunkle Hose sowie eine Mütze. Er sprach Deutsch ohne auffälligen Dialekt, war etwa 160 cm groß, zwischen 25 und 35 Jahre alt und von asiatischer Erscheinung. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Geschrieben von Praktikant Julian Wiegand

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Updated: 11. Januar 2019 — 18:43