F: E-Scooter im Wiesbadener Hauptbahnhof gestohlen

Die Bundespolizei ermittelt gegen noch unbekannte Täter die am Sonntag zwei E-Scooter im Wiesbadener Hauptbahnhof entwendet haben. Die Scooter im Wert von 800 Euro hatte der 36-jährige Eigentümer am Samstagabend am Bahnsteig bei Gleis 10 im Hauptbahnhof abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Als er am Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr, wieder zurückkam musste er feststellen das beide E-Scooter verschwunden waren. Danach meldete er den Diebstahl bei der Bundespolizei, wo ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet wurde.

Personen die Beobachtungen gemacht haben, die in Verbindung mit dem Diebstahl stehen könnten, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 069/130145 1103 bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main
Pressesprecher
Ralf Ströher
Mobil: 0172/8118752
E-Mail: Ralf.Stroeher@polizei.bund.de