Frankfurt/Nieder-Erlenbach: Festnahme nach versuchtem Fahrraddiebstahl

(fue) Ein Zeuge konnte am Samstag, den 11. Juni 2022, gegen 00.10 Uhr in der Georg-Büchner-Straße einen Unbekannten dabei beobachten, wie dieser versuchte, dass Schloss eines Fahrrades aufzubrechen. Nachdem der Täter den Zeugen bemerkt hatte, flüchtete er in ein nahegelegenes Gebüsch, trat kurze Zeit später aber wieder hervor und setzte sein Werk fort. Dem Täter gelang es jedoch nicht, das Schloss zu knacken, weswegen er sich in Richtung der U-Bahnhaltestelle Nieder-Eschbach davonmachte. Durch die Mitteilung des Zeugen konnte er dort durch die Polizei erkannt und festgenommen werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 32-jährigen Mann, welcher noch eine geringe Menge Marihuana mit sich führte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de