Frankfurt-Ostend: Festnahme nach Fahrraddiebstahl

(fue) Am Montag, den 23. Mai 2022, gegen 02.00 Uhr, befuhr eine Funkstreife des 5. Polizeirevieres die Windeckstraße in Richtung der Sonnemannstraße. Dort kam ihnen ein Radfahrer aus Richtung der Sonnemannstraße auf der falschen Seite entgegen. Als er die Polizei bemerkte, fuhr er in einen der Hinterhöfe, machte aber wieder kehrt und fuhr in Richtung der Sonnemannstraße zurück.

In der Sonnemannstraße, in Höhe der Hausnummer 59, konnte er angehalten und kontrolliert werden. Zunächst konnte er weder für sein Verhalten, noch zur Herkunft des Rades plausible Erklärungen finden. Schließlich gab er an, das Fahrrad, ein Damenrad der Marke Pegasus, nur wenige Minuten zuvor in der Uhlandstraße, in Höhe der Hausnummer 6, entwendet zu haben. Tatsächlich fand sich vor Ort noch das aufgebrochene Fahrradschloss.

Der Tatverdächtige, ein 17-Jähriger, wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Das Damenrad wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de