Frankfurt-Westend: Bezug zur Meldung Nr. 0520 „Zwei 18-Jährige in Park verletzt“ vom 15.05.2022 – Zeugen mit Bild- und Videoaufnahmen gesucht!

(dr) Wie den Medien bereits bekannt ist, kam es am Freitag, den 13.05.2022, im Grüneburgpark zu einem Vorfall, bei dem zwei 18-Jährige durch Unbekannte verletzt wurden. Die Frankfurter Kriminalpolizei ermittelt wegen zweifachen versuchten Totschlags.

In diesem Zusammenhang wurde ein Hinweisserver eingerichtet, über den Zeugen Bilder- und Videoaufnahmen hochladen können.

Neben Fotos und Videos, die am Tatabend im Grüneburgpark gefertigt wurden, können insbesondere auch Videoaufzeichnungen, welche den bzw. die Verletzten im Vordergrund zeigen, von besonderer Bedeutung sein. Es wird eindringlich darum gebeten, diese hochzuladen. Das Hochladen der Dateien ist völlig anonym möglich. Darüber hinaus können über die eingerichtete Seite auch Hinweise eingegeben werden.

Über den nachfolgenden Link können die Bilder / Videos unter „Hinweis geben“ hochgeladen werden:

https://he.hinweisportal.de/grueneburgpark

Des Weiteren bittet die Frankfurter Kriminalpolizei darum, Zeugen, deren Personalien von der Polizei bislang noch nicht erhoben wurden, sich unter der Rufnummer 069 / 755-51199 zu melden.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de