F: Verkehrsunfall zwischen Notarzteinsatzfahrzeug und Pkw – eine Person verletzt

Am heutigen Montag kam es im Kreuzungsbereich Alte Brücke / Sachsenhäuser Ufer zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) und einem Pkw. Das NEF befand sich mit eingeschaltetem Blaulicht und Signalhorn auf dem Weg zu einem dringenden medizinischen Notfall im Stadtteil Bockenheim.

Im genannten Kreuzungsbereich kollidierte das NEF um ca. 11:30 Uhr mit einem anderen Fahrzeug. Durch den Aufprall kippte der Pkw auf die Fahrerseite und kam in dieser Position zum Stillstand. Die Person im Pkw wurde aufgrund des Unfallgeschehens verletzt und im Fahrzeug eingeschlossen. Die Besatzung des NEF blieb unverletzt und leistete unverzüglich Erste Hilfe.

Mittels technischem Gerät wurde die verletzte Person durch die Feuerwehr befreit, an den Rettungsdienst übergeben und zur weiteren Behandlung in eine Frankfurter Klinik transportiert. Weiterhin wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe gebunden.

Zur Ermittlung der Unfallursache sowie des Unfallhergangs wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Frankfurt am Main
Informations- u. Kommunikationsmanagement
Thorben Schemmel
Feuerwehrstraße 1
60435 Frankfurt am Main
Telefon: 0170 / 338 2008 (PvD)
E-Mail: pressestelle.feuerwehr@stadt-frankfurt.de