Frankfurt-Niederursel: Fahrrad geraubt


(fue) Am Dienstag, den 20. Juli 2021, gegen 01.30 Uhr, erschien ein 16-jähriger Frankfurter auf der Wache des 14. Polizeirevieres um Anzeige zu erstatten.

Gemäß seinen Angaben stieg er gegen Mitternacht an der Haltestelle „Niederursel“ aus der U-Bahn aus. Dabei führte er sein Fahrrad, ein grün, blau, schwarzes E-Bike der Marke Giant, Modell Trance E+ 2 Pro im Wert von ca. 4.000 EUR mit sich.

Noch auf dem Bahnsteig erschienen drei unbekannte Täter, schlugen ihn mit der Faust gegen die Schulter und drängten ihn ab. Anschließend entwendeten sie das E-Bike und flohen vom Geschehensort.

Täterbeschreibung:

1. Täter: dunkle Hautfarbe, lange, schwarze Kleidung.
2. Täter Südamerikanisches Erscheinungsbild, mittellange, schwarze Haare, etwa 175 cm groß.
3. Täter: keine Beschreibung möglich.
Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009