Frankfurt-Griesheim: Gefährliche Körperverletzung – Sicherstellung von Drogen


(fue) Mehrere Zeugen verständigten am Sonntag, den 20. Juni 2021, gegen 02.35 Uhr, die Polizei über eine Schlägerei in einer Gaststätte in Griesheim, bei der auch ein Messer zum Einsatz gekommen sein sollte.

Vor Ort konnte ein 41-jähriger Mann aus Mainz angetroffen werden, welcher eine Verletzung am Oberarm sowie im Brustbereich aufwies, die von einem Messer stammten. Der 41-Jährige war ansprechbar und konnte sich eigenständig zu dem Rettungswagen begeben.

Der Tatverdächtige, ein 34-jähriger Mann aus Frankfurt, konnte festgenommen werden. In einer Ledertasche die ihm zugeordnet werden konnte, in seinem Pkw und in seiner Wohnung konnte u. a. Amphetamin, Kokain, Methamphetamin und diverses Bargeld aufgefunden und sichergestellt werden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009

(Visited 9 times, 1 visits today )