Frankfurt-Niederursel: Brand auf Balkon


(dr) Am gestrigen Sonntagmittag, den 14.02.2021, ereignete sich in Niederursel ein Balkonbrand. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand, bei dem glücklicherweise keine Personen zu Schaden kamen.

Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten gegen 12:30 Uhr mehrere Möbelstücke auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses im Eduard-Bernstein-Weg in Brand. Drei Frauen, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in der betroffenen Wohnung aufhielten, brachten sich selbstständig in Sicherheit, indem sie das Haus verließen. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer auf dem Balkon schließlich löschen. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. An der Fassade des Hauses, am Balkon sowie an der Wohnung kam es jedoch zu Beschädigungen. Nach derzeitigem Stand wird der entstandene Sachschaden auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Brandursachenermittlungen aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009