Frankfurt-Niederursel: Einbruch in Einfamilienhaus

(wie) Am Freitagabend, 27. November 2020, kam es in der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Niederurseler Landstraße.

Der Einbrecher nutzte die Gelegenheit aus, dass ein Küchenfenster im Erdgeschoss gekippt war, um in das Einfamilienhaus einzudringen. Im Haus selbst durchsuchte der Unbekannte die Etagen nach Wertsachen und stahl letztendlich diversen Goldschmuck und drei Markenhandtaschen. Der Gesamtwert des Diebesgutes liegt im oberen fünfstelligen Bereich. Anschließend flüchtete der Täter unerkannt.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun in der Sache und sucht nach Zeugen oder Hinweisgebern, die sich telefonisch unter 069 / 755-53111 oder auf jeder anderen Dienststelle melden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009