Frankfurt-Innenstadt: Dieb beißt Sicherheitsmitarbeiter

(wie) Gestern Abend gegen 21:00 Uhr wollte ein 28-Jähriger in einem Supermarkt in der Großen Friedberger Straße einen bis oben hin mit Waren gefüllten Einkaufswagen klauen.

Ein 26-jähriger Sicherheitsdienstmitarbeiter unterband dies und hielt den mutmaßlichen Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der 28-jährige wehrte sich erheblich dagegen und biss dem Sicherheitsdienstmitarbeiter sogar in die Wange. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten die Situation befrieden. Der Sicherheitsmitarbeiter musste glücklicherweise nicht ärztlich versorgt werden. Der mutmaßliche Dieb wurde erkennungsdienstlich behandelt und nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen.

Gegen ihn läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009