POL-F: 201119 – 1194 Frankfurt- Westend: 14-Jähriger überfallen

(hol) Gestern Nachmittag überfielen vier Unbekannte einen 14-Jährigen im Westend. Sie erbeuteten ein hochwertiges Smartphone und eine schwarze Bauchtasche.

Gegen 16:30 Uhr traf der jugendliche Frankfurter am Norbert-Wollheim-Platz auf die vier Jugendlichen. Von diesen sei er dann zunächst mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen worden. Anschließend sei ihm unter Androhung des Todes sein Smartphone sowie eine schwarze Bauchtasche weggenommen worden. Danach flüchteten die Täter.

Täterbeschreibung:

Täter 1: männlich, ca. 16 Jahre alt. Bekleidet mit Bluejeans, grauer Jacke und Gucci Umhängetasche

Täter 2: männlich, nordafrikanisches Erscheinungsbild, ca. 16 Jahre alt und leicht übergewichtig, Boxerhaarschnitt und Akne im Gesicht

Täter 3 und 4: männlich und ebenfalls ca. 16 Jahre alt

Zeugen der Tat können sich bei der Kriminalpolizei unter 069/755-51499 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de