POL-F: 201119 – 1192 Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahmen nach Pkw-Aufbruch

(fue) Zeugen konnten am Donnerstag, den 19. November 2020, gegen 01.00 Uhr, in der Launitzstraße beobachten, wie sich zwei Personen einem dort abgestellten Mercedes näherten und in den Innenraum schauten. Nachdem die Alarmanlage ertönte, suchten sie das Weite.

Dank der guten Personenbeschreibung gelang es der verständigten Polizei, die beiden Tatverdächtigen am Eisernen Steg festzunehmen. Bei ihnen handelt es sich um einen 18-jährigen Mann aus Eppstein und einen 15-jährigen Wohnsitzlosen. Bei dem 15-Jährigen konnte eine Tankkarte aus dem Mercedes aufgefunden werden.

Wie sich herausstellte, war an dem Mercedes die Seitenscheibe eingeschlagen worden. Später konnte noch ein Aufbruchsversuch an einem in der Gutzkowstraße abgestellten Jaguar festgestellt werden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de