Frankfurt-Bahnhofsviertel: Sachbeschädigung

(fue) Eine Streife der Stadtpolizei führte am Samstag, den 19. September 2020, in der Zeit zwischen 14.40 Uhr und 15.10 Uhr, eine Streife im Bahnhofsgebiet durch. Ihren Funkwagen, einen Mercedes Vito, stellte sie in der Niddastraße, in Höhe der Hausnummer 53, ab.

Durch einen Zeugen wurde eine Funkstreife des 4. Polizeirevieres, die sich in der Moselstraße befand, darauf aufmerksam gemacht, dass der Wagen der Stadtpolizei mit Farbe beschmiert wurde. Mittels goldener Sprühfarbe war auf dem hinteren Kotflügel das Graffiti „ACAB“ angebracht worden. Der hintere Reifen und das hintere Kennzeichen wurden ebenfalls besprüht.

Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem 4. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-75510400 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009