POL-F: 200419 – 0368 Frankfurt-Enkheim: Brand in Reinigung


(fue) Rund 100.000 EUR Sachschaden entstand am Samstag, den 18. April 2020, gegen 09.30 Uhr, in einer Reinigung in der Straße Leuchte.

Brandursache dürfte sehr wahrscheinlich ein technischer Defekt in einer Waschmaschine gewesen sein. Zum Brandzeitpunkt befanden sich zwei Angestellte und ein Kunde in der Reinigung. Die Flammen aus der Waschmaschine griffen sofort auf die umliegenden Wände und Textilien über und verursachten den eingangs erwähnten hohen Sachschaden. Im Rahmen des Einsatzes knickte ein Feuerwehrmann um und verletzte sich leicht, eine Angestellte wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de