Frankfurt-Sachsenhausen: Parfum entwendet

(fue) Am Montag, den 9. März 2020, gegen 15.00 Uhr, hielt sich ein bislang unbekannter Täter in einer Drogerie in der Schweizer Straße auf. Dort wurde er von dem anwesenden Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er Parfum im Wert von mehr als 300 EUR entwendete. Der Dieb verließ die Drogerie und wurde von dem Ladendetektiv in der Gartenstraße, in Höhe der Hausnummer 16, gestellt. Er fasste den Unbekannten am Arm und verständigte die Polizei. Dem Täter gelang es jedoch, sich loszureißen und in Richtung Alt-Sachsenhausen zu flüchten.

Täterbeschreibung:

Etwa 45 Jahre alt und ca. 180-185 cm groß. Schwarze, fettige oder nasse Haare, vermutlich Osteuropäer. Trug eine graue Jacke, Blue Jeans und schmutzige, weiße Turnschuhe. Führte mehrere Papiertüten mit sich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm