Frankfurt-Innenstadt: Handtaschen gestohlen

(hol) Vergangene Nacht schlugen Unbekannte die Schaufensterscheibe eines Geschäfts in der Innenstadt ein. Anschließend erbeuteten sie mehrere hochwertige Handtaschen.

Eine böse Überraschung erlebte die Inhaberin eines Lederwarengeschäfts in der Kaiserhofstraße in der vergangenen Nacht. Unbekannte hatten gegen 03:00 Uhr das Schaufenster ihres Geschäfts eingeschlagen und anschließend mehrere Designerhandtaschen gestohlen. Der Wert der Taschen beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt das 1. Polizeirevier unter der 069 / 755-10100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm