ESW: Verkehrsunfälle

Unfall beim Zurücksetzen

Gestern Mittag, gegen 11:38 Uhr, kam es in der Straße „Brunnenplatz“ in Bad Soden Allendorf zu einem Verkehrsunfall. Ein Klein-Lkw des städtischen Bauhofs, welcher zunächst anhielt und dann zurücksetzte, stieß dabei mit einem Pkw zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 500EUR.

Unfallflucht

In Meinhard-Neuerode wurden am gestrigen Abend, gegen 18:00 Uhr, festgestellt, dass zwei Meter einer Sandsteinmauer beschädigt wurden. Vermutlich wurde die Mauer beim Rangieren oder Vorbeifahren angefahren, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000EUR entstand. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Witzenhausen

Wildunfall

Am Donnerstag, den 23.06.22, um 22:09 Uhr, kam es zu einem Wildunfall in der Gemarkung von Hubenrode. Eine 25-Jährige aus Witzenhausen befuhr die L 3401 von Ermschwerd in Richtung Hubenrode. Ca. 600 Meter vor dem Ortseingang kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Reh, dass anschließend weiterlief. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler/ Fabian Hieronimus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de