ESW: Unfallflucht auf Wanderparkplatz; Polizei sucht Zeugen

Polizei Eschwege

Bei der Polizei in Eschwege wurde jetzt eine Unfallflucht zur Anzeige gebracht, wonach auf einem Wanderparkplatz in Meinhard Beschädigungen an der dortigen Beschilderung durch einen Unfall verursacht wurden. Anschließend hat der Verursacher sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Zwischen dem 23.12.2020, 12.00 Uhr und dem 29.12.2020, 13.00 Uhr hat besagter unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Wanderparkplatz in der Verlängerung der Straße „Am Meinhard“ in Neuerode Teile eines dortigen Holzzauns und ein Hinweisschild für Wanderer beschädigt. Der genaue Schaden ist hier noch nicht bezifferbar.

Zur Klärung des Sachverhalts ist die Polizei Eschwege nun auf Zeugen angewiesen und bittet unter der Nummer 05651/925-0 um Hinweise.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; PHK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37269 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123