POL-ESW: Einbruch in Wohnhaus; Polizei sucht Zeugen

Polizei Eschwege

Am Dienstag sind Unbekannte in ein Wohnhaus in Waldkappel eingebrochen. Wie die aufnehmenden Beamten mitteilen, sind die Täter offenbar in der Zeit zwischen 14.10 Uhr und 18.15 Uhr von der Gebäuderückseite an das Einfamilienhaus in der Leipziger Straße herangetreten. Nachdem die Täter offenbar vergeblich versucht hatten, die Terrassentür gewaltsam zu öffnen, schlugen die Täter eine Fensterscheibe ein und gelangten auf diesem Weg ins Haus. Die Täter sahen sich im Haus um und durchsuchten die Räume und das Mobiliar auf der Suche nach Diebesgut. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stahlen die Täter diverse Schmuckstücke. Die Beamten gehen von einem Stehlschaden in Höhe von 1000 Euro aus. Den Sachschaden beziffern die Beamten auf etwa 2000 Euro. Die Kriminalpolizei in Eschwege, die jetzt die weiteren Ermittlungen übernimmt, bittet um Hinweise unter der Nummer 05651/925-0.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; PHK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37269 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de