ESW: Einbrüche

Unbekannte brechen in Kita ein; entwendet wurde Nichts

In der Nacht vom 09./10.09.20 sind Unbekannte in einen Kindergarten in der Friedrich-Ebert-Straße in Reichensachsen eingebrochen. Allem Anschein nach haben die Täter, die über eine aufgehebelte Seitentür ins Gebäude gelangten, aber nichts gestohlen, sondern verursachten lediglich Sachschaden von ca. 500 EUR an der Tür.

versuchter Einbruch zum Nachteil Schützenverein Bischhausen

Ein weiterer Einbruchsversuch wird aus Waldkappel-Bischhausen gemeldet. Dort wurde zwischen dem 05.09.20 und dem 10.09.20, 18:00 Uhr versucht in das Gebäude des Kleinkaliberschützenvereins einzubrechen. Hierzu begaben sich der/ die Täter zum „alten Schießstand“ und versuchten dort an drei Fenstern die Rollläden aufzuhebeln, was jeweils misslang. Der angerichtete Sachschaden wird mit 500 EUR angegeben.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Kriminalpolizei in Eschwege unter der Nummer 05651/925-0 entgegen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123