ESW: 22-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Ein 78-jähriger Pkw-Fahrer aus Wanfried befuhr heute Mittag, um 13:38 Uhr, die B 250 aus Richtung Wanfried kommend in Richtung Treffurt. Wenige hundert Meter nach dem Ortsausgang Wanfried beabsichtigte der 78-Jährige nach links in die Treffurter Straße einzubiegen. Hierzu setzte er auch den Blinker. Die nachfolgende 22-jährige Pkw-Fahrerin aus Treffurt deutete diese Verkehrssituation falsch und wollte an den – in ihren Augen – haltenden PKW vorbeifahren. Hierbei stieß sie mit ihrem Auto gegen den abbiegenden PKW des 78-Jährigen.

Die 22-Jährge wurde dabei leicht verletzt und zwecks ambulanter Behandlung durch den Rettungswagen in das Klinikum Werra-Meißner gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während des Abschleppens war eine kurze Fahrbahnsperrung nötig. Der Sachschaden wird mit ca. 16.000 EUR angegeben.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de