POL-ERB: Bad König: Von Unfallstelle geflüchtet/Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, den 18.02.2021 um 09:35 Uhr ereignete sich in der Höhenstraße auf Höhe der Hausnummer 2 ein Verkehrsunfall, in dessen Verlauf ein Briefkasten der Deutschen Post beschädigt wurde. Der vermeintliche Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle.

Aufgrund von Zeugenaussagen dürfte es sich bei dem vermeintlichen Unfallverursacher um einen Fahrer eines Lastkraftwagens ohne Anhänger (7,5t) handeln, der den Briefkasten streifte und beschädigte.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizeistation in Erbach nach weiteren Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können.

Hinweise bitte unter der Rufnummer 06062/953-0 an die genannte Polizeidienststelle in Erbach.

Sachbearbeiter: PK’in Nieratzky, Pst. Erbach

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Rosnau-Rexforth, POK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de