POL-ERB: Streukasten durch Verkehrsunfall beschädigt

Reichelsheim (ots)

Am Donnerstag, den 18.02.2021 gegen 19:45 Uhr kam es in der Gumpener Straße im Reichelsheimer Ortsteil Laudenau zu einer Verkehrsunfallflucht.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass ein roter Kleinwagen im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist und hierbei mit einem Kasten mit Streusalz kollidierte. Der Streukasten wurde hierbei nicht unerheblich beschädigt. Aufgrund von vor Ort aufgefundenen Fahrzeugteilen wird vermutet, dass das Fahrzeug starke Beschädigungen im Frontbereich aufweist.

Die Fahrzeugführerin bzw. der Fahrzeugführer verließ im weiteren Verlauf die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden, welchen die Polizei auf etwa 500,-EUR beziffert, zu kümmern.

Derzeit ist lediglich bekannt, dass es sich bei dem Fahrzeug mutmaßlich um einen roten Kleinwagen der Marke Fiat handelt.

Die Polizei erbittet Zeugenhinweise zum unfallverursachenden Fahrzeug und der flüchtigen Fahrzeugführerin bzw. dem flüchtigen Fahrzeugführer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
PHK Rhein / POK Pitoulis
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de