POL-ERB: Michelstadt – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Samstag, den 14.03.2020, kam es gegen 08:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Rudolf-Marburg-Straße in Michelstadt. Laut Fahrer kam es nach Besteigen seines Fahrzeuges zu einer Verwechslung zwischen Bremse und Gaspedal. Hierbei überfuhr das Fahrzeug die Parkplatzbegrenzung, überquerte die Fahrbahn der Rudolf-Marburg-Straße und stieß gegen die Gebäudewand der gegenüberliegenden Volksbank.

Der Fahrer verletzte sich hierbei leicht. Andere Personen wurden nicht beeinträchtigt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Erbach unter der Telefonnummer 06062 953 0 zu melden.

Berichterstatter: POK Bergermann / Blümlein, PHK-in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de