GG: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden gesucht

Am 28.06. gegen 09:00 Uhr kam es im Bereich der Ausfahrt des Helvetia Parcs in Groß-Gerau zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorroller und einem Pkw. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es während eines Abbiegevorgangs zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Fahrer des Motorrollers, ein 71 Jahre alter Mann aus Büttelborn, kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich dabei. Der Pkw Fahrer entfernte sich sofort in Richtung Groß-Gerau vom Unfallort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der verletzte Rollerfahrer wurde zur medizinischen Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher konnte trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen werden.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können. Bisher ist lediglich bekannt, dass es sich um einen schwarzen SUV handeln soll. Zeugen werden gebeten sich unter der 06152 / 175-0 bei der Polizeistation in Groß-Gerau zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeistation Groß-Gerau
Europaring 15
64521 Groß-Gerau

Telefon: 06152 / 175-0