DA: Reichelsheim: Mehrere tausend Euro Schaden nach Vandalismus am Sportplatz/Zeugen gesucht

Nach ersten Schätzungen rund 6000 Euro beträgt der Schaden nach einem Fall von Vandalismus am Sportgelände des KSV Reichelsheim „An der Ruh“. Unbekannte zerstörten in der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag (23.06) und Sonntagvormittag (28.06.) unter anderem die Verkabelung einer Solarbeleuchtung. Zudem wurden Teile der Sportplatzbarriere und ein Fahrradständer von den Unbekannten beschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Erbach (Kommissariat 41) unter der Telefonnummer 06062/9530 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de