DA: Riedstadt Crumstadt: +++Erstmeldung+++ Frau fährt mit PKW durch eine Grillhütte

Am Freitagabend (24.06.) um kurz vor 20:00 Uhr wurde der Leitstelle der Polizei ein Verkehrsunfall mit mehreren schwer verletzten Personen an einer Grillhütte südöstlich von Crumstadt gemeldet. Sofort wurden Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei entsandt. Der Unfallhergang stellt sich nach ersten Erkenntnissen folgendermaßen dar. In der Grillhütte fand eine Geburtstagsfeier statt. Eine 33-jährige stieg nach dem Besuch der Feier in ihren vor der Grillhütte abgestellten PKW, ein SUV, gab dann Vollgas und fuhr durch die Grillhütte. Ihr Ehemann saß dabei ebenfalls im Fahrzeug. Stand jetzt wurden acht Personen verletzt, zwei davon schwer. Eine Person musste mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Acht weitere Personen werden aktuell durch Seelsorger fachkundig betreut. Die Gesamtzahl der Einsatzkräfte beläuft sich auf ca. 75. Zur Klärung des Unfallhergangs ist auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger beauftragt worden. Angaben zur Schadenshöhe liegen momentan noch nicht vor. Bei weiteren Erkenntnissen wird nachberichtet. gefertigt: Steffen Pietschmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 / 969 – 40312

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de