DA: Kelsterbach: Neun Hektar Wald brennen/Wer kann Hinweise geben?

Im Kelsterbacher Stadtwald, im Gebiet zwischen Grenzweg sowie Sandhügel-, Main- und Taubengrundschneise, brannte am späten Donnerstagabend (23.06.), kurz vor Mitternacht, eine Fläche von rund neun Hektar. Den Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es anschließend das Feuer zu löschen.

Zur Brandursache können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Kelsterbach unter der Rufnummer 06107/7198-0 zu melden.

Bereits am Donnerstagvormittag (23.06.) brannte im Bereich „Am Hinkelstein“ eine Fläche von wenigen Quadratmetern Waldboden und am frühen Donnerstagmorgen, gegen 5.30 Uhr, wurde den Ordnungshütern zudem der Brand eines Hochsitzes im Bereich des Grenzweges gemeldet (wir haben berichtet).

Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/5255926

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de