DA: Brombachtal: Polizei kontrolliert/Motorräder und Autos zu schnell-Bike sichergestellt

Eine erneute Verkehrskontrolle führten Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Sonntag (12.06.), in der Zeit zwischen 10.00 und 14.30 Uhr, auf der Kreisstraße 211 bei Böllstein durch. 107 Motorrad- und Autofahrer waren hierbei zu flott unterwegs. Drei von ihnen drohen nun Fahrverbote, weil sie die maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 Stundenkilometer um mehr als 40 km/h überschritten. Insgesamt wurden 560 passierende Fahrzeuge von der Polizei gemessen. Der schnellste Autofahrer war mit 117, der schnellste Motorradfahrer mit 111 Stundenkilometern unterwegs. Beide erwartet nun ein Monat Fahrverbot, 320 Euro Bußgeld und zwei Punkte in Flensburg.

Fünf Motorradfahrer erhielten zudem Mängelanzeigen wegen technischer Veränderungen an ihren Maschinen und müssen nun in den nächsten Tagen die Mängelbehebung bei der Polizei nachweisen. Wegen einem offenen Kupplungsdeckel wurde einem Biker die Weiterfahrt untersagt. Ein weiteres Motorrad wurde von der Polizei an Ort und Stelle wegen einer offensichtlich nicht zulässigen Fußrastenanlage sichergestellt und wird nun von einem Sachverständigen begutachtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de