DA: Ober-Ramstadt: Einkaufsmarkt überfallen

Am frühen Freitagabend (10.06.) wurde ein Einkaufsmarkt in dem Margarete-Steiff-Weg überfallen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat um 20.50 Uhr ein Einzeltäter den Markt und forderte unter Vorhalt einer Kurzwaffe den 24-jährigen Kassierer dazu auf, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Nachdem der Täter das Geld in unbekannter Höhe erpresst hatte, flüchtete er zu Fuß aus dem Markt, laut Zeugenangaben in Richtung Waldgebiet „In der Stettbach“. Beschrieben wird der männliche Täter wie folgt: Alter Ende 20, 185 cm groß, trug eine graue Kapuzenjacke und eine Jeanshose. Ein sofortige Fahndung verlief bisher ohne Erfolg, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen umgehend vor Ort aufgenommen.

EPHK Alexander Lorenz, Polizeiführer vom Dienst Führungs- und Lagedienst Tel.: 06151- 96940312

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 / 969 – 40312

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de