Darmstadt-Eberstadt: Unsittlich berührt 28-Jähriger festgenommen

Nachdem ein 28-Jähriger in der Nacht zum Samstag (21.5.) zwei Frauen unsittlich berührt haben soll, konnte die Polizei den Tatverdächtigen im Anschluss vorläufig festnehmen.

Die drei Frauen befanden sich am Luisenplatz bei einer Haltestelle, als sich der 28-Jährige gegen 1.20 Uhr ihnen näherte. Nach derzeitigem Kenntnisstand soll er zwei von ihnen, eine 17- und 20-Jährige, unsittlich unter anderem am Gesäß berührt haben. Die jungen Frauen stiegen im Anschluss in eine Straßenbahn, die in Richtung Eberstadt fuhr, ein. Der 28-Jährige folgte ihnen und konnte schließlich von den Ordnungshütern in der Straßenbahn festgenommen werden. Er zeigte sich den Beamtinnen und Beamten gegenüber aggressiv und musste im Anschluss die restliche Nacht im Gewahrsam verbringen.

Er wird sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de