DA: Mühltal/Ober-Ramstadt/B426: Anhänger kracht in Fahrzeug 71-Jährige schwer verletzt

Am Montagmittag (16.5.), gegen 14.45 Uhr, hat sich ein Unfall auf der Bundesstraße 426 zugetragen, bei dem eine 71-Jährige schwer verletzt wurde.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 33-Jähriger mit seinem grauen Mercedes mit Anhänger die Bundesstraße in Fahrtrichtung Eberstadt. In einer Rechtskurve nach dem dortigen Lohbergtunnel soll sich nach jetzigem Kenntnisstand der Anhänger gelöst haben und in den Gegenverkehr geraten sein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem grauen Mercedes. Die 71 Jahre alte Wagenlenkerin wurde im Anschluss mit schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Ihre beiden Mitfahrerinnen, eine 71- und 73-Jährige, verletzten sich nach derzeitigem Kenntnisstand bei dem Aufprall leicht. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Lohbergtunnel war für die Unfallaufnahme über eine Stunde in beide Richtungen gesperrt. Insgesamt werden die Schäden auf über 10.000 Euro geschätzt.

Wer zum Unfallhergang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154/6330-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de