DA: Reinheim/B38: Alkoholisiert am Steuer

Weil sie eine auffällige Fahrweise auf der Bundesstraße 38 in Richtung Spachbrücken zeigte, alarmierten Zeugen am Dienstagabend (22.3.), gegen 21.30 Uhr, die Polizei. Sofort begab sich eine Streife zur Wohnanschrift, wo sie die mutmaßliche Fahrerin antreffen und kontrollieren konnten. Rasch bemerkten die Ordnungshüter, dass die 43-Jährige unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein im Anschluss durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Sie musste im Anschluss die Streife mit auf die Station begleiten, wo sie eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Ihren Führerschein stellten die Beamtinnen und Beamten sicher. Sie wird sich in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de