DA: Groß-Gerau: Kriminelle haben es auf Katalysatoren abgesehen

Ein in der Rheinstraße in Dornheim abgestellter Mitsubishi sowie ein in im Mühlweg geparkter Opel, gerieten in der Nacht zum Sonntag (20.03.) in das Visier von Katalysatordieben.

Die Unbekannten durchtrennten in beiden Fällen mit einem Rohrschneider die Abgasrohre der Autos und entwendeten die Katalysatoren. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von insgesamt rund 1500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/1750.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de