DA: Mühltal/Nieder-Ramstadt: Hakenkreuzschmierereien auf Firmenfahrzeuge Wer kann Hinweise geben?

Nachdem im Tatzeitraum zwischen Freitagmittag (11.3.) und Montagmorgen (14.3.) mehrere Fahrzeuge einer Firma in der Straße „Am Alten Graben“ mit Farbe beschmiert wurden, sucht die Polizei nach Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge, verschafften sich die unbekannten Vandalen Zutritt zum Gelände. Dort beschmierten sie nach jetzigem Kenntnisstand drei Mercedes Sprinter. Darunter befanden sich unter anderem Hakenkreuzschmierereien. Insgesamt werden die Schäden auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlerinnen und Ermittlern des polizeilichen Staatsschutzes in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de