HP: Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Fürth. Ein 70jähriger Kradfahrer aus Reichelsheim befuhr die B38 von Fürth- Krumbach in Richtung Gumpener Kreuz. Im Kurvenbereich verlor er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad und fuhr zunächst in die Leitplanke. Dort kam er zu Fall, wurde von der Leitplanke abgewiesen und rutschte über die Fahrbahn in den angrenzenden Graben, wo er lebensgefährlich verletzt liegen blieb. Der Motorradfahrer musste nach der notärztlichen Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Darmstadt geflogen werden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeistation Heppenheim unter Telefonnummer 06252-706-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Polizeistation Heppenheim
64646 Heppenheim
Telefon: 06252/7060
SB. Preiß, POK´ in, i. A. Hohmann, PHK