DA: Büttelborn: Brand in einem Einfamilienhaus

Am Sonntagmorgen (06.03.) gegen 06.30 Uhr stellte der 51-jährige Bewohner eines Hauses im Bonhoefferweg Rauch und Feuer im Erdgeschoss fest. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr über die Rettungsleitstelle und brachte seine Familie (49, 17 und 14 Jahre) in Sicherheit. Der Brand konnte durch die eingesetzten Feuerwehren aus Büttelborn und Klein-Gerau schnell gelöscht werden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte ein technischer Defekt am Stromverteilerkasten den Brand ausgelöst haben. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Da durch den Brand die Heizung ausgefallen ist und nicht so schnell repariert werden kann, wird mit Hilfe des Bürgermeisters von Büttelborn, welcher vor Ort kam, versucht, die Familie anderweitig unterzubringen.

Berichterstatter: PHK Kurz, Polizeistation Groß-Gerau

Matthias Brosch, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 / 969 – 40312

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de