POL-DADI: Groß-Zimmern,B26 : Verkehrsunfall mit 5 Verletzten geht glimpflich aus


Darmstadt-Dieburg (ots)

Am Donnerstag, den 16.09.2021 kam es gegen 22:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 26 Gemarkung Groß-Zimmern, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Der 18-jährige Fahrer eines BMW aus Groß-Zimmern befuhr die B 26 in Richtung Darmstadt. Nach der Anschlussstelle Groß-Zimmern kam er aus bisher noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei durchbrach er mit seinem Fahrzeug den neben der Fahrbahn befindlichen Wildzaun. Das Auto überschlug sich und kam schließlich im angrenzenden Gebüsch auf dem Dach zum Liegen. Mit im Fahrzeug des 18-jährigen befanden sich vier weitere Mitfahrer im Alter von 18-20 Jahren. Alle Personen konnten sich selbstständig aus dem stark deformierten Fahrzeug befreien und wurden teilweise nur leicht verletzt. Mittels Rettungswagen wurden alle fünf Insassen vorsorglich in umliegende Krankenhäuser verbracht. Durch die Freiwillige Feuerwehr Dieburg wurde das Fahrzeugwrack ringsherum vom Gebüsch befreit und für die Abschleppung zugänglich gemacht. Weiterhin sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle während der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen durch den Abschleppdienst ab und leuchtete die Unfallstelle aus. Für die Dauer von etwa zwei Stunden kam es auf der B26 durch die Sperrung der rechten Fahrspur zu leichten Verkehrsbehinderungen. Berichterstatter: Kräuter, POK` in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Piotter, PHK` in
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de