POL-DADI: Otzberg /Ober-Nauses, K 112, Unfallflucht Motorradfahrer verletzt

Am Freitag (19.03.2021) kam es gegen 15:20 Uhr auf der Kreisstraße 112 zwischen Otzberg/Ober-Nauses und der Kreisstraße 113 Abzweig Pfirschbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der 18-jährige Motorradfahrer die Kreisstraße 112 aus Richtung Otzberg kommend in Richtung Höchst/Odenwald. Im Bereich einer dortigen S-Kurve kam dem 18-jährigen Motorradfahrer ein Fahrzeug teilweise auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich der 18-jährige Motorradfahrer nach rechts aus, kam auf den neben der Fahrbahn befindlichen Grünstreifen und prallte mit seinem Motorrad gegen die dortige Leitschutzplanke. Der PKW entfernte sich von der Unfallstelle, ohne dem verunfallten Motorradfahrer zu Hilfe zu eilen. Der 18-jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde nach medizinischer Erstversorgung durch den ebenfalls eingesetzten Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Hergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Dieburg unter 06071/9656-0 zu melden. Berichterstatter: Karn, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Piotter, PHK` in
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de