Darmstadt: Zeugen nach Autoaufbruch gesucht

Nach einem Autoaufbruch am Donnerstagmorgen (31.12.) sucht die Polizei Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Zwischen 9 Uhr und 9.10 Uhr nutzten bislang noch unbekannte Täter die Gelegenheit aus und schlugen die Seitenscheibe eines in der Heinestraße abgestellten Autos eines Pflegedienstes ein. Anschließend entwendeten sie die im Fußraum auf der Beifahrerseite zurückgelassene Handtasche und flüchteten mit ihrer Beute. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Darmstädter Kripo (K 21/22) zu melden (06151/969-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516