Darmstadt: Diebe im Krankenhaus Zeugen gesucht

In einem Krankenhaus in der Stiftstraße haben noch unbekannte Täter ihr Unwesen getrieben. Am Dienstagmorgen (22.12.) sind die Spuren der Kriminellen entdeckt und die Polizei verständigt worden. Diese hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls eingeleitet, nachdem sich Diebe Zugang zu einem Schlaflabor verschafft und dort unter anderem einen Fernseher entwendet hatten. Bei dem Versuch, eine weitere Zugangstür zu Büroräumen im ersten Obergeschoss aufzubrechen, scheiterten die Unbekannten und traten die Flucht an. Nach ersten Erkenntnissen reicht die Tatzeit bis zum Freitag (18.12.) zurück. Die Höhe des Gesamtschadens wird derzeit auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Kripo in Darmstadt ist mit dem Fall betraut. Unter der Rufnummer 06151/9690 nehmen die Beamten des Kommissariats 21/22 sachdienliche Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405