GG: Unfallflucht auf der Landstraße zw. Trebur und Geinsheim

Am Montagabend gegen 21:50 Uhr fuhr ein 27-Jähriger aus Geinsheim mit seinem weißen PKW die Landstraße 3012 von Trebur in Richtung Geinsheim. In einer Kurve kam ein entgegenkommendes Fahrzeug in die Spur des Geinsheimers und streifte seinen PKW. Durch den Anstoß platzte eine Scheibe und der Geinsheimer wurde durch herumfliegende Glassplitter leicht verletzt. An seinem PKW entstand Schaden von geschätzt EUR 1.ooo.- Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Trebur fort, ohne dass sich um den Schaden bzw. den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Groß-Gerau hat nun die Ermittlungen aufgenommen und erhofft sich durch Zeugen, Hinweise auf den Verursacher zu erhalten. Die Polizei ist unter der Rufnummer 06152 – 1750 jederzeit erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Grund, POK
Telefon: 06152-1750