DA: Viernheim: Polizei ermittelt wegen drei Kellereinbrüchen /Zeugen gesucht

Zwei Fahrräder, eine Überwachungskamera sowie Wein- und Sektkisten wurden im Laufe des Wochenendes (27. – 29.11.) bei insgesamt drei Kellereinbrüchen gestohlen. Der Gesamtschaden liegt bei über 3000 Euro.

Am Freitag (27.11.) wurden drei Weinkisten und eine Kiste Sekt aus dem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Richard-Wagner-Straße mitgenommen. Möglicherweise war der Keller den Tätern bereits bekannt, weil zwei Wochen zuvor Werkzeug aus dem Raum weggekommen war. In der Ernst-Reuter-Alle wurde zwischen Samstag (28.11.) und Sonntagnachmittag (29.11.) ein Mountainbike sowie eine Überwachungskamera geschnappt, nachdem das Kellerabteil aufgebrochen wurde.

Das Fehlen eines weiteren Mountainbikes des Herstellers Speciafized ist am Sonntag (29.11.) festgestellt worden. Das Rad stand im verschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Georg-Büchner-Straße. Der Wert des Rades liegt bei 2800 Euro. Der Diebstahl selbst kann bis zum Sonntag davor zurückliegen. Ob die Diebstähle im Zusammenhang stehen, wird ebenfalls geprüft. Für Hinweise zu den Fällen stehen Beamte der Ermittlungsgruppe in Viernheim zur Verfügung. Telefon: 06204 / 93770.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405