DA: Büttelborn-Worfelden: Mit 2,46 Promille auf dem Waldweg unterwegs

Einen 23 Jahre alten Autofahrer stoppten Beamte der Polizeistation Groß-Gerau am Sonntag (29.11.), gegen 17.40 Uhr, auf einem Waldweg im Waldgebiet nahe Klein-Gerau. Zeugen hatten die Polizei zunächst auf den Wagenlenker aufmerksam gemacht.

Rasch bemerkten die Ordnungshüter, dass der 23-Jährige deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Atemalkoholtest zeigte anschließend 2,46 Promille an. Der Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Sein Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405