DA: Dieburg: Mobiltelefone aus Halterung gerissen Polizei sucht Zeugen

Nachdem ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag (26.11.) mehrere Mobiltelefone aus einem Handyshop in der Zuckerstraße erbeutete, sucht die Polizei nach Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge, betrat der Mann den Laden gegen 17.45 Uhr und begab sich zu den Smartphones. Gerade als sich der Verkäufer in einem Beratungsgespräch mit anderen Kunden befand, machte sich der Unbekannte an den dortigen Apple IPhones in Blau und Gold zu schaffen und riss diese aus der Sicherung. Im Anschluss flüchtete er mit seiner Beute in Richtung Groß-Umstädter Straße.

Der Flüchtige soll circa 1,80 Meter groß gewesen sein und dunkle gelockte Haare gehabt haben. Neben einer schwarzen Mund-Nasen-Bedeckung trug er eine schwarze Jacke . Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ergebnislos. Ersten Schätzungen zufolge soll sich der Schaden auf circa 2300 Euro belaufen.

Wer in diesem Zeitraum Verdächtiges beobachtet hat oder Hinweise zum Aufenthalt des Flüchtigen geben kann, wird gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414