DA: Kelsterbach: Berauscht und ohne Führerschein unterwegs Polizei stoppt 32-jährigen Autofahrer

Weil ein 32-Jähriger berauscht und ohne Führerschein mit seinem Auto fuhr, stoppte ihn eine Polizeistreife am Mittwochabend (18.11.), gegen 23 Uhr, im Staudenring.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten rasch fest, dass der Fahrer des grauen Fords unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein im Anschluss durchgeführter Test, reagierte positiv auf THC. Hier endete die Fahrt des 32 Jahre alten Rüsselsheimers. Er musste die Ordnungshüter mit auf die Polizeistation in Kelsterbach begleiten und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Im Rahmen der weiteren Überprüfungen stellte sich heraus, dass der Wagenlenker nicht über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt.

Den Mann erwarten nun Strafverfahren unter anderem wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Er konnte im Anschluss der Maßnahmen die Polizeistation wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414